• Haushalt

    Holunderblüten Deo mit Zitrone

    Bei uns wächst so viel Holunder und wir nutzen ihn kaum, was ich sehr schade finde. Durch Zufall bin ich auf dieses Rezept für ein DeoSpray gestoßen und habe es gleich ausprobiert. Mein Deo mache ich eh schon selber aber hiermit habe ich eine Verwendungsmöglichkeit für die vielen Holunderblüten gefunden. So weiß ich, was in meinem Deo drin ist, vermeide…

  • Blog,  Empfehlungen,  Schönes und Nützliches

    Mit den Dieben gegen Bakterien

    Die „Thieves“-Serie ist eine geniale Produktreihe von Young Living. Zur Erklärung reisen wir einmal ins Mittelalter zurück. Young Livings hauseigene Thieves® Ölmischung wurde inspiriert von der Legende um vier Diebe im Frankreich des 15. Jahrhunderts, die eine besondere aromatische Mischung mit Gewürznelke, Rosmarin und anderen Pflanzenstoffen entwickelten, von der sie glaubten, dass sie sie schützte, während sie von den Sterbenden…

  • Haushalt

    DreadSpray

    Seit gut einem Jahr habe ich nun meine geliebten Dreads und ich bin nach wie vor riesig damit zufrieden. Allerdings juckt mein Kopf nun so stark und leider habe ich auch Schuppen bekommen. Das ist nicht so toll aber ganz normal. Die Kopfhaut ist durch die Dreads ziemlich gereizt, besonders nach der Ansatzpflege und die Haare werden ja auch längst…

  • Ätherische Öle,  Haushalt

    Bartöl

    Ich habe meinem Schwager letztens ein Baröl gemischt und er war so begeistert davon, dass er es gleich nachbestellt hat und nun nur noch das selbsthergestellte Bartöl verwenden möchte. Daher schreibe ich euch hier mal das Rezept dazu auf.Ich habe gutes Bio Mandelöl, Bio Arganöl, Bio Avocadoöl und Bio Jojobaöl verwendet. An ätherischen Ölen habe ich zugefügt: 10 Tropfen Lavendel10…

  • Blog

    Der “Thieves” Test

    Ich bin immer wieder fasziniert, wie stark die ätherischen Öle sind. Sobald ich z.B. kleinste Anzeichen einer Erkältung verspüre, nehme ich täglich mehrere Kapseln mit 1 Tropfen Thieves, verdünnt in Trägeröl ein und die Erkältung läuft fast immer an mir vorbei oder verläuft ganz, ganz mild. In der ÖleBibel steht zu diesem wunderbaren Öl folgendes: Dies ist die erstaunlichste Mischung…

  • Haushalt,  Rezepte

    Zugsalbe / Pechsalbe

    Viele Körperpflegeprodukte und Heilmittel sind schnell und einfach selber gemacht. Seit über einem Jahr gehe ich schon nicht mehr zum Artz, sondern nutze für mich und meine Familie Naturheilmittel. Am liebsten selbst hergestellt. Dann weiß ich was drin ist und bekomme kein giftig, chemisches Zeug. Da ich seit einiger Zeit Schmerzen in der Schulter habe und ich nicht zum Arzt…

  • Haushalt,  Rezepte

    Waschmittel und Fleckenroller

    Es gibt unzählige Rezepte, wie man Waschmittel mit ganz einfachen und natürlichen Mitteln selber machen kann. Besonders gut sind dafür Kernseife, Soda, Natron und Zitronensäure geeignet. Aus den letzten 3 Zutaten mache ich ja auch mein Spülmaschinenpulver. Aber ich füge noch eine besondere Zutat hinzu! Ich benutze die Reinigungsserie “Thieves” von der Firma “Young Living”. Es enthält keinerlei giftige Chemie,…

  • Haushalt

    Erkältungsbalsam

    Es ist wieder Erkältungszeit. Die Nase läuft, die Bronchien sind verschleimt und man fühlt sich richtig schlapp. Da hilft mir und meiner Familie der selbstgemachte Erkältungsbalsam wirklich sehr gut. Er macht die Atemwege frei, ist garantiert ohne giftige Chemie und kostet so gut wie nix. Er ist wirklich in wenigen Minuten selbst gemacht. Nimm einen Glastigel und fülle ihn mit…

  • Haushalt

    Spülmaschinen Pulver

    Eins meiner ersten selbstgemachten Haushaltsmittel war mein Spülmaschinenpulver. Die Reinigungstabs rochen schon immer ziemlich scharf und daher war es das erste Mittel, was ich ersetzen wollte. Mein selbstgemachtes Spülmaschinenpulver: 250g Zitronensäure 250g Baking Soda / Natron 2 EL Thieves Haushaltsreiniger 10 Tropfen Thieves ätherisches ÖL 10 Tropfen Lime ätherisches Öl über Nacht trocknen lassen, immer mal wieder durchrühren und evtl.…

  • Haushalt

    Weidenrinde Salbe

    Hier ist ein Rezept für Weidenrinde Salbe, ein uraltes Heilmittel. Sie wirkt schmerzlindernd, z. B. bei chronischen Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen. Auch bei Arthrose sowie entzündlichen rheumatischen Erkrankungen verschafft die Weidenrinde Erleichterung. Die Weidenrinde ist quasi die Mutter von Aspirin aber ohne die gefährlichen Nebenwirkungen. Ihr benötigt Johanniskrautöl oder Olivenöl, Bienenwachs und wer mag kann Lanolin und Propolistinktur dazu geben. Und so…